Technique #44: Zweifarbig embosste Stanzteile

Ein toller Effekt, um langweilige Stanzteile aufzupeppen: zwei Embossingpulverfarben aufbringen und embossen! Wenn ihr noch nie mit Embossingpulver gearbeitet habt, schaut hier: BASIC-Technique: Embossing mit Embossing-Pulver

Ihr braucht:

 

Als erstes das Stanzteil aus Cardstock ausstanzen und an einigen Stellen in das Embossingstempelkissen drücken:

 

Schnell mit der ersten Embossingpulverfarbe bestreuen:

Diese Schicht erhitzen und embossen, wie in der Basic-Technique gezeigt.

Für die zweite Farbe genauso verfahren: das Stanzteil stellenweise in das Stempelkissen drücken, mit der zweiten Farbe Embossingpulver bestreuen…

…und embossen. So sehen die beiden Farben auf dem Stanzteil fertig embosst aus:

PS: eine Variante dieser Technique mit noch mehr Embossingpulver findet ihr hier: Technique #26: Metall-Embellishments selbstgemacht

Galerie

Werke von euch:

Du hast auch ein tolles Werk mit dieser Technik hergestellt? Großartig, ich würde mich freuen, wenn Du es mit mir und allen anderen Besuchern dieses Blogs teilst:


Name*

E-Mail (nur für die Auslosung, wird nicht veröffentlicht)

Website

Beschreibung

*Pflichtfeld.
Hilfe: Als erstes auf “Datei auswählen” klicken und das Bild Deines Werks auf Deinem Computer auswählen. Bitte gib Deinen (Spitz-)Namen an. Die E-Mail-Adresse brauchst Du nur angeben, wenn Du an der Challenge teilnehmen möchtest, sie ist nur für die eventuelle Gewinnbenachrichtigung gedacht und wird nicht veröffentlicht oder für andere Zwecke genutzt. Wenn Du einen Blog oder eine Website hast, gib gern Deine URL an, dann wird Dein Beitrag verlinkt. Wenn Du magst, kannst Du auch noch eine kleine Beschreibung zu Deinem Werk angeben.

 

4 thoughts on “Technique #44: Zweifarbig embosste Stanzteile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.