Technique Special #01: Punchboards von We R Memory Keepers

Ich habe ja vor einiger Zeit die Punchboards von We R Memory Keepers für mich entdeckt, nicht nur das Envelope Punch Board, sondern alle! Da ist nämlich jedes für sich ziemlich großartig, weil super easy und super schnell sehr niedliche Verpackungen erstellt werden können.

Ich zeig euch das mal an einem Beispiel!

Ihr braucht nur das (in diesem Fall: Pillow Box) Punch Board und ein schönes Stück Papier, für die Pillow Box soll es genau 15,2 cm breit und zwischen 10 und 30 cm hoch sein. Das hier ist 20 cm hoch. Ideales Papiergewicht sind 150-250g/m², bei weniger sollte man bei Falzen etwas aufpassen, dass nichts ausreißt und bei mehr wird das Stanzen etwas beschwerlicher:

P1090860

 

Dann einfach mit der linken Kante an der grünen Startlinie anlegen und den dicken Stanzer (engl. Punch!) oben betätigen, dieser sorgt für die runden Ecken:

P1090861

 

Außerdem sind in dem Brett noch zwei Falzrillen, eine rund, eine vertikal. Diese mit dem mitgefügten Falzbein nachfahren. Also, natürlich solange  das Papier noch drauf liegt, hier nur das Foto, wo die Rillen sich befinden und wie sie aussehen ;-)

P1090863

 

Dann das Papier nach links schieben (da sieht man jetzt auch die Rillen im Papier!), bis es sich links in die runde Nische schmiegt.

P1090864

 

Und wieder stanzen und die zwei Rillen nachfahren und das Papier nach links schieben, so dass es wieder „andockt“:

P1090865

 

Und ein letztes Mal stanzen und nur ein Stückchen der runden Rille nachfahren, dann ist das Papier schon zu Ende und das Ganze sieht so aus:

P1090867

 

Das war jetzt die eine Seite, die andere Seite muss natürlich auch bearbeitet werden. Dazu muss das Papier einmal umgedreht werden, damit man auf der gleichen Seite anfängt:

P1090868

 

Und genauso schnell ist auch die andere Seite fertig!

P1090869

 

Nun noch die Lasche mit Klebstoff versehen. Ich arbeite hier gern mit einer Kombination aus Kleberoller (für den sofortigen Halt) und Flüssigkleber (damit es sicher und vor allem in allen Ecken klebt):

P1090870

 

Wenn der Kleber getrocknet ist, kann man die Verpackung aufklappen…

P1090872

 

…und erst eine Klappe…

P1090873

 

 

….und dann die andere Klappe nach innen drücken um die Box zu verschließen:

P1090874

Für die ganze Box habe ich nur knappe 10 Minuten gebraucht – und das inklusive Fotos schießen ;-)

 

Und dann noch nach Belieben verzieren. Faustregel: Sehr buntes und/oder gemustertes Papier? Wenig Deko! ;-)

P1090876

 

Genau so – nämlich Stanzen-Falzen-Papier bewegen – und auch genau so einfach funktionieren auch alle anderen Punchboards. Die Anleitungen sind ausführlich bebildert und auch auf Deutsch, aber nach dem ersten Mal braucht man sie eigentlich nur noch für die Maße, der Rest ist selbsterklärend. Mehr Beispiele findet ihr in den nächsten Tagen auch im Karten-Kunst Blog.

 

Pillow Box Punch Board:

Pillow Box Punch Board von We R Memory Keepers

 

Candy Box Punch Board

Candy Box Punch Board von We R Memory Keepers

 

Gift Bag Punch Board

Gift Bag Punch Board von We R Memory Keepers

 

Gift Box Punch Board

Gift Box Punch Board von We R Memory Keepers

 

Envelope Punch Board

Envelope Punch Board von We R Memory Keepers

 

3 thoughts on “Technique Special #01: Punchboards von We R Memory Keepers

  1. hallo zusammen, ich habe auch alle Punch Boards und würde keines davon wieder hergeben. Zuerst hatte ich auch nur das Envelope Board, welches schon ganz viel Freude gemacht hat, aber dann war es wie ein Zwang, ich musste sie alle haben und seit dieser Zeit bin ich nach diesen Teilen süchtig….Aber es ist ja auch gut, wenn man immer einen „kleinen“ Vorrat an Verpackungen auf Lager hat, man weiss ja nie :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.