Rock(’n’Roll) für kleine Stempelkissen

Ich wurde gestern gefragt, ob denn nur Besitzer großer Stempelkissen die Rock’n’Roll-Technik anwenden können. Nein, natürlich nicht! Mit kleinen Stempelkissen geht es auch!

Dazu den Stempel mit der Stempelfläche nach oben hinlegen, mit dem Stempelkissen am Rand ansetzen und wie gehabt herunterkippen (rock).

P1080361

 

Das roll entfällt, dafür den Vorgang so oft wiederholen, bis ihr einmal rum seid:

P1080360

Ein bißchen aufwändiger, aber sieht doch genauso gut aus!

Auch mit diesem Abdruck mache ich noch eine Beispielkarte – in den nächsten Tagen!

3 thoughts on “Rock(’n’Roll) für kleine Stempelkissen

  1. Diese Farbkombination kommt prima ‚rüber und so viel aufwendiger ist es mit kleinen Stempelkissen ja auch nicht. Dafür kommt man mit den „Kleinen“ genauer hin. Ich freue mich schon auf die Beispielkarte .. wenn der Tag die berühmten 48h Stunden hat. Bei mir ist’s z. Zt. ‚mal wieder heftig… aber spätestens morgen hab‘ ich mir einen Stempelnachmittag reserviert! Tschüßle
    Heike

    1. Hallo Heike,
      das stimmt, das Ergebnis ist es auf alle Fälle wert! Dann viel Spaß beim Stempeln morgen – lass es rocken ;)
      Liebe Grüße
      Anne-Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.